Platz da für die nächste Generation!

ABGESAGT!

********************************

Aufgrund der aktuellen Entwicklungen rund um die Ausbreitung des Coronavirus sagen wir das große #KidicalMass Aktionswochenende 21. und 22. März 2020 ab. Ein neuer Termin steht noch nicht fest. #FahrradGeneration

Pressemitteilung (PDF)

********************************

Wann und Wo?
22. März 2020, 12 Uhr
Rathaus Schöneiche

Zur bundesweiten Initiative werden wir lokal aktiv für Schöneiche bei Berlin und Woltersdorf. Wir treffen uns um 12 Uhr am 22. März 2020 direkt vor dem Rathaus Schöneiche und klingeln den Bürgermeister stellvertretend für alle Politiker wach:

Hallo Herr Steinbrück, Sie haben die Verkehrswende verschlafen!

Die gesamte Kidical Mass wird in einem kindgerechten Tempo (ca. 7 Km/h) gefahren und eignet sich somit gut für Kita- und Schulkinder zwischen fünf und zwölf Jahren. Großeltern, Eltern und Geschwister von 1-109 sind natürlich auch herzlich eingeladen.

Was wir wollen?
Sichere Radwege!

Die Kidical Mass Bewegung setzt sich bundesweit für kinderfreundliche und lebenswertere Städte ein. Wir wollen, dass sich auch Kinder sicher und selbständig mit dem Fahrrad in unseren Städten bewegen können. Unter dem Motto „Platz da für die nächste Generation!“ erobern wir mit unseren bunten Fahrraddemos die Straßen in ganz Deutschland. Die Teilhabe von Kindern und Jugendlichen an politischen Entscheidungen wollen wir dabei fördern.

Dafür brauchen wir eine wirklich Sichere Rad-Infrastruktur. Nach dem Motto: Erst wenn der Verkehrsplaner seine eigenen Kinder auf dem Radweg fahren lassen würde, ist sie (vielleicht) sicher. Bauliche Trennung, Schutz, ausreichende Breite zum sicheren Überholen und Vernetzung sind nur die wichtigsten Kriterien.

Für Schöneiche bei Berlin ist diese Veranstaltung auch ein Kick Off um alle Beteiligten (Gemeinde, Parteien, Bürger/Familien) an einen Tisch zu bekommen und das ziemlich murksige „Schöneicher Radwege-Konzept“, das in Teilen aus den 1980er Jahren stammt (!), nochmal komplett neu zu denken.

Regeln?
Sind wichtig!

Wir achten auf einander und verhalten uns immer friedlich und freundlich.

Eltern achten natürlich besonders auf Ihre Kinder. 

Wir fahren immer auf der Straße – und zwar nebeneinander auf der vollen Breite der Fahrbahn – und nie auf dem Radweg.

Wir behindern nicht den Verkehr, wir sind der Verkehr!

Wir bleiben immer zusammen und lassen keine Lücken entstehen – sonst sind wir kein Verband mehr. Deshalb bitte alle darauf achten, dass niemand zurückbleibt.

Die StreckeStrecke

Nach der Klingel-Kundgebung führt uns eine abwechslungsreiche, ca. 7 km lange Route durch die Waldgartengemeinde – in kinderfreundlichem Tempo und mit Polizeibegleitung.

Den Endpunkt bildet der Goethepark mit der beliebten Eisdiele, wo wir zwischen 13 und 14 Uhr eintreffen sollten.

Die App

Nie mehr verloren gehen! Die neue Critical Mass App ist da!
Hier kommt ihr direkt zur CM-App für Android und iOS.

______________________

Partner und Unterstützer

Aktionsbündnis

Wichtiger Hinweis
zur Haftung

Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr.
Eltern haften für Ihre Kinder. Wir empfehlen einen Helm zu tragen.